Do. 6. August 2020
  1. Stellenangebote
  2. Jobbörse Bayern

Jobbörse Bayern

Aktueller Stellenmarkt Bayern

Sie sind auf der Jobsuche in Bayern? In unserer Liste mit Städten in Bayern erhalten Sie Stellenanzeigen aus der jeweiligen Stadt und Umgebung.

Wirtschaft in Bayern

Was verbinden Sie als Erstes mit dem Bundesland Bayern? Vielleicht Berge, Idylle und deftige Hausmannskost, das perfekte Ziel für einen Familienurlaub. Oder die Landeshauptstadt München und Fußball? Bayern ist nicht nur Urlaubsregion und Fußballmetropole, sondern auch Arbeitgeber und Knotenpunkt für die deutsche Wirtschaft.

Wirtschaftlich hat Bayern einiges zu bieten: Der Freistaat Bayern zählt zu den stärksten Regionen in Europa. Mit 13,1 Millionen Einwohnern zählt Bayern zu einem dynamischen Wirtschaftsstandort im Herzen Europas. Die Arbeitslosigkeit hat sich in Bayern seit über 10 Jahren halbiert.

Viele Menschen verbinden mit Bayern vielleicht die einsame Berghütte, das Oktoberfest, Trachten und den Rekordmeister der Bundesliga FC Bayern München, aber das Bundesland im Norden Deutschlands spielt auch in Arbeitsmarkt, Beschäftigung und Wirtschaft in der oberen Liga. Städte wie Augsburg, Regensburg und Nürnberg sind nicht nur für den Tourismus und Urlauber aus der ganzen Welt attraktiv, sondern auch Standort wichtiger und großer Unternehmen.

Deutschlandweit macht Bayern das Rennen

In ganz Deutschland können sich die Einwohner Bayerns über eine Lebensqualität der Spitzengruppe freuen. Der Freistaat hat eine wettbewerbsstarke Wirtschaft, tatkräftige Arbeitnehmer, eine konsequente Standortpolitik und eine hohe Innovationskraft - Bayern ist der Wachstumsmotor in Deutschland und befindet sich mit einer Wachstumsrate des realen Bruttoinlandsprodukts von 2000 bis 2019 in Höhe von 39,1 Prozent auf dem ersten Platz im deutschlandweiten Ländervergleich.

Informations- und Kommunikationstechnologie in Bayern

Nicht nur als Urlaubsziel steht Bayern wohl weltweit an der Spitze, auch in puncto Digitalisierung und technischen Fortschritt in der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Diese Branche ist mit 21.701 Unternehmen und stark vertreten und beschäftigt über 233.000 Menschen.

So zählt zum Beispiel die Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten und elektrischer Ausrüstungen neben der Metallerzeugnis und Nahrungs- und Futtermittelerzeugnis zu den bedeutenden den Branchen.

Verarbeitendes Gewerbe in Bayern nach Branchen

In Bayern sind viele verschiedene Branchen zu finden, das Spektrum reicht vom Maschinenbau, über das Metallerzeugnis und EDV bis hin zu chemischen Erzeugnissen.

Top Branchen im verarbeitenden Gewerbe

  1. Maschinenbau
  2. Kraftwagen/-teile
  3. Elektrische Ausrüstungen
  4. Nahrungs-/Futtermittel
  5. Metallerzeugnisse
  6. EDV, Elektronik, Optik
  7. Gummi-/ Kunststoffwaren
  8. Chemische Erzeugnisse
  9. Glas, Keramik
  10. Sonstiger Fahrzeugbau

In diesen Branchen ist eine wachsende Beschäftigungsentwicklung zu erkennen und ebenfalls eine positive Umsatzentwicklung. Neben der Industrie ist aber auch das Handwerk ein sehr geschätzter Berufszweig im Süden Deutschlands.

Handwerk im Freistaat Bayern

Neben der Industrie wird in Bayern das Handwerk sehr geschätzt. Heutzutage rücken die Berufe dank zunehmendem Fortschritt im Zuge der Industrialisierung und Digitalisierung immer mehr in den Hintergrund. Das Handwerk steht somit weltweit wohl vor einer großen Herausforderung. In Bayern steigt die Zahl der Beschäftigten trotz geringerer Anzahl an Handwerksunternehmen an, sodass im Jahr 2015 das Handwerk über 100 Milliarden Euro erwirtschaftet. Waren es 1925 noch 1912.426 Unternehmen in Bayern sind es 2018 nur noch 104.905. Nicht nur die Anzahl an Unternehmen haben sich verändert, auch die Handwerksberufe. Zahlreiche Handwerksberufe sind verloren gegangen, gleichzeitig entstanden neue Berufe im Handwerk. Dieser starke Mittelstand ist ein Teil von Bayerns Wirtschaft.

Top Berufe im Handwerk Bayerns

  1. Elektrotechniker
  2. Kraftfahrzeugtechniker
  3. Installateur und Heizungsbauer
  4. Tischler
  5. Friseur
  6. Metallbauer
  7. Maurer und Betonbauer
  8. Zimmerer
  9. Feinwerkmechaniker
  10. Maler und Lackierer

Hotel und Gastgewerbe in Bayern

Bayern ist nicht nur für Industrie und Handel attraktiv, sondern auch für den Tourismus. Das Hotel- und Gastgewerbe ist im Freistaat mit rund 40.000 Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie sowie rund 410.000 Beschäftigten sehr gut aufgestellt. Es ist das Rückgrat der bayerischen Tourismuswirtschaft.

Neben abgelegener Ländlichkeit hat Bayern auch wunderschöne Städte zu bieten. Nicht nur die Innenstadt von München ist sehenswert, auch Städte wie Würzburg Bamberg sind ein Ausflug wert.

Beliebte Unternehmen in Bayern nach Branchen

Zu den größten Arbeitgebern in Bayern nach Mitarbeiteranzahl zählen

  • Siemens mit 377.000 Mitarbeitern
  • Allianz mit 114.800 Mitarbeitern
  • BMW mit 131.500 Mitarbeitern
  • AUDI mit 91.477 Mitarbeitern
  • Linde mit 58.000 Mitarbeitern
  • Adidas mit 56.500 Mitarbeitern

Top Unternehmen in der Elektroindustrie

  • Siemens
  • Diehl Stiftung & Co. KG
  • Bühler Motor
  • Intel Deutschland
  • Top Unternehmen im Kraftwagenhandel/-bau
  • BMW AG
  • Schaeffler AG
  • MAN SE
  • AUDI AG
weiterlesen »

Städte Bayern - Liste der Städte in Bayern

A
B
E
G
H
K
M
N
O
P
R
S
W