Fr. 23. Oktober 2020
  1. Stellenangebote
  2. Jobbörse Niedersachsen

Jobbörse Niedersachsen

Aktueller Stellenmarkt Niedersachsen

Sie sind auf der Jobsuche in Niedersachsen? In unserer Liste mit Städten in Niedersachsen erhalten Sie Stellenanzeigen aus der jeweiligen Stadt und Umgebung.

Wirtschaft im Bundesland Niedersachsen

Niedersachsen ist flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland in Deutschland und bietet eine Vielzahl an beruflichen Perspektiven. Aber nicht nur in Sachen Karriere hat Niedersachsen viel zu bieten, sondern auch eine lebendige und bunte Kultur und zwei sehr bekannte Ausflugsziele für Familien: der Erlebnis-Zoo Hannover und Serengeti Park in Hodenhagen. Abwechslungsreiche Naturerlebnisse von der Nordsee, übers Weserbergland bis hin zum Harz: das ist Niedersachsen.

Standortvorteile für die Wirtschaft

Die zentrale Lage in der Mitte Europas ist ein Vorteil für das Bundesland Niedersachsen. Mit Anschluss an die Nordsee und einem hervorragenden Autobahnnetzwerk ist ein schneller Handel und Export weltweit möglich. Rund 45 Prozent des Umsatzes macht der Export aus, was zwar im Vergleich zum Hamburger Hafen wenig ist, aber trotzdem für einen standhaften und weltweiten Handel spricht.

In Sachen Standort gibt es in Niedersachsen noch mehr: Die Landeshauptstadt Hannover ist einer der deutschen Messestandorte und ist etwa für die CeBIT weltbekannt. Zusätzlich zählt Niedersachsen zu den wenigen Luftfahrtstandorten in Europa, welcher die gesamten Handgriffe des Luftfahrzeugbaus beherrschen. Und auch im Schiffbau steht Niedersachsen ganz oben: In Niedersachsen werden die meisten Schiffe in Deutschland gebaut.

Niedersachsen als Heimat von VW!

Bekannte Städte wie Hannover, Wolfsburg, Osnabrück und Braunschweig sind der wirtschaftliche Schwerpunkt in Niedersachsen. Besonders eine starke Automobilindustrie ist in diesem Bundesland vertreten.

Welcher bekannte Automobilhersteller hat wohl seinen Sitz in Niedersachsen?

Natürlich die Volkswagen AG mit Sitz in Wolfsburg – weshalb Wolfsburg auch als Autostadt bekannt ist. Die Volkswagen AG ist ein Unternehmen mit einer langen Geschichte und von großer Bedeutung für die deutsche Automobilindustrie. Die Autostadt Wolfsburg ist das Auslieferzentrum für Neuwagen: Als Wahrzeichen für Wolfsburg gelten wohl die zwei gläsernen Türme, in denen bis zu 800 Neuwagen auf den Verkauf warten. Wenn das nicht das Herz von Autoliebhabern höherschlagen lässt.

Industrie als wichtiger Wirtschaftszweig in Niedersachsen

Die Industrie und das verarbeitende Gewerbe sind von enormer Bedeutung für die Wirtschaft von Niedersachsen: Ca. 24 Prozent der Bruttowertschöpfung stammen aus diesen Branchen und Bereichen. Mehr als eine halbe Millionen Menschen sind in der Industrie beschäftigt und verdienen dort ihr Geld.

Top Branchen in Niedersachsen

  • Automobilindustrie
  • Nahrungs- und Futtermittelindustrie
  • Metallerzeugnis
  • Maschinenbau
  • Chemieindustrie

Mittelstand als Motor der Wirtschaft

Kleine und mittlere Unternehmen prägen die Industrie genauso wie große Konzerne. Doch der Mittelstand gilt als Motor der niedersächsischen Industrie Laut Statistik stammen mehr als 99 Prozent der Unternehmen in diesem Bundesland dem Mittelstand an. Und mehr als 100.000 Auszubildende starten in kleinen und mittleren Unternehmen ins Berufsleben.

Für die Wirtschaftspolitik steht der Mittelstand im Fokus und wird dementsprechend gefördert. Schwerpunkte sind hier zum Beispiel die Digitalisierung, Fachkräftesicherung und Stärkung der beruflichen Bildung, Ausbau der Infrastruktur und die Förderung von Start-Ups.

Top Unternehmen in Niedersachsen

  • Volkswagen AG (ca. 664.496 Mitarbeiter)
  • Continentale AG (ca. 245.831 Mitarbeiter)
  • Tui AG (ca. 69.549 Mitarbeiter)
  • Salzgitter AG (ca. 25.301 Mitarbeiter)
  • EWE AG (ca. 8.508 Mitarbeiter)
weiterlesen »

Städte Niedersachsen - Liste der Städte in Niedersachsen

B
S