Mi. 28. September 2022
Stellengesuche
Stellengesuch: Vollzeit, Teilzeit

€ 12, - Stunde - Job innerhalb Neumarkts i. d. OPf. gesucht.

Herr, 53 Jahre, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz
1 Zur Person

Geschlecht: männlich
Alter: 53
Wohnort: 92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Nationalität: Deutsch

2 Karrierestatus

Schulabschluss:
   Qualifizierender Hauptschulabschluss
Aktueller Status:
   -keine Angabe-

3 Stellengesuch

Arbeitsort: 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Anstellungsart: Vollzeit, Teilzeit Gehaltswunsch: 12,00


53 Jahre
Wohnhaft in
Neumarkt in der Oberpfalz
597 Mal aufgerufen

AUS AKTUELLSTEM ANLASS ( 19. August 2022) !!!
.
DAS WICHTIGSTE ZUERST:
.
Sollte ich nach Ihrer Antwort nicht innerhalb kürzester Zeit reagieren, dann passt Ihre Vakanz nicht. Es ist mir aus Zeitgründen auch nicht mehr möglich UNQUALIFIZIERT Diverses zu kommentieren. Zeitvertreibbewerbungen, d.h. für Bewerber/innen-Datenbänke oder für Bewerber/innen-Pools (Nach dem MOTTO: Wir verwalten für Sie sehr gerne Ihre Adresse in unseren Adress-Datenbänke - und dann passiert NICHTs) wird es NICHT mehr geben.
-
Telefonische Absagen im Nachgang meiner SCHRIFTLICHEN Bewerbung (per Briefpost bzw. E-Mail) werde ich NICHT mehr entgegennehmen.
-
Sich ENDLICH positiv verändern dürfen,
sich ENDLICH positiv verbessern können,
das ist die Intention (Bestreben/Vorhaben) dieser nachfolgenden Veröffentlichung!
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
-
-
-
Die !!! ZEITNAHE !!! Einstellung mit sofortiger Arbeitsaufnahme, sowie mit einem leistungsgerechtem Brutto von € 12,- Stunde erfolgt nach schriftlicher Kontaktaufnahme, nach schriftlicher Bewerbung, nach einem ausführlichen, detailorientierten und lückenlosen persönlichen Gespräch, sowie nach schriftlichem Arbeitsvertrag und Vereinbarung. Grundsätzlich unter Berücksichtigung von Resturlaub und Auflösung und Abbau der Guthabenstunden auf dem Arbeitszeitkonto, sowie Einhaltung der Kündigungsfrist gemäß dem bestehenden zu kündigendem Arbeitsvertrag. Ein befristeter Arbeitsvertrag wäre von Vorteil, denn ich stehe dem Arbeitsmarkt nur noch 13 Jahre zur Verfügung. Da macht ein unbefristeter Arbeitsvertrag bald keinen Sinn mehr.
-
-
-
Eine Helfer/innenstelle (zum Beispiel als Maschinenbediener /in bzw. Werker/in) entspricht den Aufgaben und Tätigkeiten für welche ich von Juni 2011 bis Januar 2020 und aktuell wieder seit Ende Juni 2020 als Zeitarbeiter /in den unzähligen Kundenbetrieben im Einsatz war und aktuell wieder bin. Zunächst im Kunststoffspritzguss (Arbeit an bzw. mit Halb-/Vollautomaten), auch als Versandhelfer/in, Verpackermitarbeiter/in- und sonstiger Helfer/in (zum Beispiel in der Nacharbeit, Sichtkontrolle, Aufräumen, etc.). Die letzten Jahre in Unternehmen mit Bearbeitungen von Metallteilen an den unterschiedlichsten CNC-Maschinen (Fräsen, Bohren, Stanzen, Pressen, Biegen, Drehen, sowie an Niet- und Schweißautomaten/-Roboter etc.) Jeweils mit Schwerpunkt: Serienfertigung, daraus resultierend Maschinenzyklusarbeit, parallel dazu Entgraten etc.
-
Erfahrungsgemäß endeten bzw. enden meine Kundeneinsätze nach kürzester Zeit und/oder ich wurde durch die vorhandenen Kundenbetriebe der Leih-/Zeitarbeitunternehmen durch- und ausgetauscht bzw. nach wenigen Wochen wieder abgemeldet. Deshalb bleibt meine Suche , nach einer langfristigen Arbeitsstelle, weiterhin aktiv. Endlich mal eine Aufgabe langfristig ausüben dürfen, und nicht wieder nur 8 Tage, 6 Wochen oder ca. 3 Monate --- als Lückenfüller/in bzw. Kurzzeithelfer/in.
-
-
BERUFSERFAHRUNG:
-
06/2020 - Gegenwärtig
Als Zeitarbeiter/in in der Funktion als ungelernte/r (Fach-)helfer/in bzw. ungelernte Arbeitskraft innerhalb der Arbeitnehmerüberlassung im Kundenbetrieb als Helfer /in - Metallbearbeitung beschäftigt (Maschinenbedienung, Einlegearbeiten, fertig). Zur aktuellen Position/Arbeitsstelle an dieser Stelle schriftlich, auch im Bewerbungsverlauf telefonisch, keine weiteren Angaben. Letztes Brutto: Gemäß BAP-Tarif, mit Branchenzuschlag, ohne Fahrgeld netto, und ohne sonstiges Zusätzliches.
-
02/2020 - 06/2020
Arbeitslos / Arbeit suchend (und für die Arbeitsvermittlung gemeldet).
-
06/2011 - 01/2020
Als Zeitarbeiter/in stets in der Funktion als ungelernte/r (Fach-)helfer/in bzw. ungelernte Arbeitskraft innerhalb der Arbeitnehmerüberlassung, in den unzähligen Kundenbetrieben immer stets im Helfer/innenbereich beschäftigt / Letztes Brutto: € 9,96 Stunde gemäß iGZ-Tarif - Lohngruppe E1, mit oder ohne Branchenzuschlag, mit oder ohne Fahrgeld netto.
-
bis 06/2011
Nach mehreren Jahren gemäß Sozialgesetzbuch SGB-II, d.h. im Volksmund auch: "Hartz-IV-Empfänger/in" genannt, im Arbeitslosengeld-II-Bezug (kurz ALG-II) da meine kaufmännischen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse, Wissen, Können, Stärken und Talente, die sich jeweils daraus ergeben haben nicht mehr gebraucht wurden, durfte ich mich im ungelernten Helfer/innenbereich bzw. im Helferleinbereich umorientieren.
-
-
BERUFSAUSBILDUNG(EN):
• IHK-Weiterbildung: Handelsfachwirt/in* (Abschluss: im Jahr 1999)
• IHK-Fortbildung: Ausbilder(innen)schein, AdA-Schein*
• Umschulungsberuf: Groß-und Außenhandelskaufmann/-frau*
• Berufsausbildung: Bäcker/in*
jeweils abgeschlossen
-
(*)Letztmalig bis April 2004 gemäß meinem Umschulungsberuf beschäftigt. Fand seit dem 20. Juni 2011 keine Anwendung mehr. Veraltetes Wissen und Können. Letzte kaufmännische Weiterbildung bis September 2009.
-
-
SONSTIGES:
-
Wochenarbeitszeit:
Vollzeit: bis 40 Stunden - oder weniger
Teilzeit: bis 25 Stunden - oder weniger
• Überstunden: Nur nach täglicher Vereinbarung - Einzelfallabhängig
• Normaltagschicht, sowie Teilzeit - flexibel: Uneingeschränkt
• Dauerfrühschicht: Uneingeschränkt
• Teilzeit - vormittags: Uneingeschränkt
• Teilzeit - nachmittags: Uneingeschränkt
• Teilzeit - abends: Nur wenn erforderlich
• 2-, oder 3-Schichtsystem: Nur wenn erforderlich
• Dauerspätschicht: Wird nach 3 Wochen abgelehnt
• Teilzeit - nachts: Wird abgelehnt
• Dauernachtschicht: Wird ohne Diskussionen abgelehnt
• Alle 2, 3 oder 4 Tage die Schicht wechseln dürfen: !! Arbeitsverweigerung !!
• Vorhandene Fahrzeuge, im Tagespendlerbereich: PKW
-- (Bei einer Arbeit in Neumarkt i.d.OPf. ENDLICH nicht mehr notwendig)
• Umzugsbereitschaft: Nicht vorhanden
• Montagebereitschaft: Nicht vorhanden
• Fremdsprachenkenntnisse: Fand seit dem 20.06.2011 keine Anwendung
• Gabelstapler Fahrpraxis: Maximal bis 10 Monate; Letztmalig am 15.Juni 2016
- (Es müssen gesetzliche Vorgaben erfüllt sein um Gabelstapler fahren zu dürfen. Jährliche Unterweisung, schriftliche Beauftragung, aktuelle G25 Untersuchung ---> Diese erfülle ich nicht!)
-
Aufgrund meiner aktuellen beruflichen und privaten Situation zum 24. September 2022
Realistischer Gehaltsvorstellungen Brutto
• Euro-Cent-Genaue:
Brutto: € 12,00 Stunde
-
Selbstverständlich NUR im hiesigen PKW-Tagespendler(-nah-)bereich. D.h. diesbezüglicher maximaler Radius (= ab Wohnung bis zur Arbeitsstätte bis =) zu den Ortschaften: Deining, Sengental, Berngau, Postbauer-Heng, Berg bei Neumarkt i.d.OPf., Pilsach, Habertshofen und Federhof.
UNMISSVERSTÄNDLICHE Zielsetzung:
ENDLICH innerhalb der großen Kreisstadt Neumarkt i,d.OPf. arbeiten dürfen.
-
Aktuell werde ich als Leih-/Zeitarbeiter (mit einem Zeitarbeitgehalt, OHNE Fahrgeld etc.) dazu gezwungen täglich ca. 90 Kilometer, zu fahren - weil man hat ja nichts anderes. Arbeitsvermittler/innen in den JobCentern und Agenturen für Arbeit, sowie Personaldisponenten/innen diverser Leih- und Zeitarbeitunternehmen in Mittelfranken der Oberpfalz und im nördlichen Oberbayern erklären mir dann, das wäre zumutbar - dass man Geld mitbringt!?.
-
Der Amberger (= Oberpfalz) hat nach Neumarkt i.d.OPf. zu fahren um zu arbeiten, und der Neumarkter (= Oberpfalz) hat nach Amberg zu fahren. Mitdenken Glücksache!
-
-
-

Berufsspezifische Kenntnisse
-
-
AKTUELLES: (= sofort anwendbar, Frisches)
=========
-
FÄHIGKEITEN - FERTIGKEITEN - KENNTNISSE
WISSEN - KÖNNEN - STÄRKEN und TALENTE:
-
Für Aufgaben und Tätigkeiten im Innendienst
zum Beispiel: Lagerwesen, Versand und Produktion
-
• Maschinenbedienung (mit Abstand die längste nachgewiesene Erfahrung)
• Entgraten (sowohl Kunststoff-, als auch Metallteile)
• Metallbearbeitung (Maschinenzyklusarbeit, Einlegearbeiten, Entnahme etc.)
• Kunststoffspritzguss (halb-/vollautomatisch, Abräumen v.Band etc.)
• Lagerarbeit (Kehren, Ordnung & Sauberkeit etc.)
• Kommissionieren (am wenigsten nachgewiesene Erfahrung)
• Versand (Schwerpunkt: Verpacken)
-
Kommissionieren erfordert die mit Abstand längste Einarbeitungszeit.
Eine Einstellung als Kommissionierer/in wäre jedenfalls NICHT von Vorteil.
Gabelstapler fahren wäre ebenso NICHT von Vorteil. Einen Job als
Gabelstaplerfahrer/in suche ich auch nicht - wird abgelehnt, ansonsten
Arbeitsverweigung!)
-
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Persönliche Stärken: Sorgfalt/Genauigkeit, Ganzheitliches Denken,
Selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Entscheidungsfähigkeit
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
-
-
VERALTETES: (= bereits 18 Jahre)
==========
-
Für Aufgaben und Tätigkeiten im Innendienst
zum Beispiel: Für Einkauf (+Beschaffung), Import, Verkauf (+Marketing), Vertrieb, Export, Buchhaltung, kaufm.-Verwaltung/-Administration (+Controlling), sowie sonstige groß-, einzel- und außenhandelstypische Herausforderungen etc. wäre die Einarbeitung bzw. Einarbeitungszeit zu lange.
-
-
Erfolgreichst absolvierte und abgeschlossene Weiterbildungen:
Qualifizierung Verkauf/Marketing, Finanzbuchhaltung, Personalabrechnung, MS-Office Aufbau, Business Englisch, Einkauf/Verkauf, sowie mit
EDV-PC-Anwendungen:
SAP R/3, Lexware, BüroPLUSNext, DATEV-Programme (LODAS), MS-Word- und Excel, PowerPoint, PolyGIS, Open Office Bürosoftware, Lotus 1-2-3, u.v.m.
Unter den Betriebssystemen, incl. im Privatleben:
Ab Windows 95 über 98SE, 2000, XP, VISTA bis maximal Windows 7;
(Unter aktuellen Windows-Betriebssytemen ab Windows 8 und 8.1, über Windows 10, sowie Windows 11 habe ich noch nicht beruflich gearbeitet. Seit wenigen Wochen nur Privat.) und Andere nicht mehr Eruierbare.
Nicht zu vergessen:
Unzählige Bewerbungstrainings (finanziert von den Deutschen Steuerzahlern bzw. von Steuerzahlerinnen) während meiner beispiellos langen Arbeitslosenzeiten.
-
-
-
Informatorischer Hinweis:
-
Ich darf Sie rein vorsorglich darauf hinweisen, dass ich mit verkaufs- bzw. vertriebsorientierten Aufgaben keine Zeit mehr habe. Bitte nur noch eine Tätigkeit die meinen aktuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnissen, meinem Wissen und Können, sowie meinen Stärken und Talente (z.B. als Maschinenbediener/in bzw. Werker/in) als langjähriges "Helferlein" entspricht.
-
Ein interessanter Job (d.h. könnte besser sein) mit Herausforderungen (d.h. Probleme) verursacht nur zusätzliche Kosten. Ein neues Tätigkeitsgebiet, sowie ein Aufgabengebiet mit intensivsten Einarbeitungen verursachen nur zusätzliche extra Kosten. Außerdem habe ich hierzu keine Zeit mehr. Ein attraktives Gehalt, fantastische Verdienstmöglichkeiten, sowie Einladungen zu weiteren, z.B. 30 Bewerbungstrainings (WIE VIEL NOCH?) interessieren mich nicht.
-
Bitte nur noch ein Job OHNE Anlern- und Einarbeitungszeiten, denn wenn es wieder scheitert, dann war wieder alles umsonst.
-
Nach weit über 60 (sechzig) gescheiterten Beschäftigungs- und Arbeitsverhältnissen (inclusive Bundeswehr, zahlreiche kostenlose und umsonst Praktika und sonstige für die Arbeitgeber kostenlose Probearbeiten, 1-Euro-Job etc., davon bereits 14 (vierzehn) Zeitarbeitunternehmen, wird das nur nachgewiesen bestätigt.
-
-
-
-
-
FAZIT:
Der Faktor ZEIT verursacht in der heutigen Berufs- und Arbeitswelt nur KOSTEN - das wissen SIE !
Mit 23 Jahre oder mit 27 Jahre, meinetwegen auch noch bis maximal MItte 30 haben Unternehmen noch die Zeit neue Mitarbeiter/innen mit Einarbeitungen (z.B. Intensivst, wie auch immer) einzustellen. Aber bei mir mit 53 nicht mehr. Aus diesem Grund brauche und suche ich eine Arbeit die ich kann. Eine Arbeit OHNE Anlern- und Einarbeitungszeiten.
-
Da zählt jede Minute !!!
Also, ich habe keine Zeit mehr hierzu.
-
-
-
-
Zielsetzung:
ENDLICH kein Zeitarbeiter mehr sein müssen.
ENDLICH am Wohnort in Neumarkt i.d.OPf. arbeiten dürfen.
ENDLICH gemäß dem gesetzlichen Mindeslohn entlohnt zu werden.
ENDLICH eine Arbeit gemäß meinem Können & Wissen (Beispielsweise als Werker) und nicht gemäß dem was andere Bewerber oder Bewerberinnen (Beispielsweise als Telefonist, insbesondere Call-Center-Outbound Kasperle-Theater etc.) können.
.
.
AUS GEGEBENEM ANLASS !!!
Betrifft: Ihre Job-Vorschläge an mich auf meine Veröffentlichung
"... Warum muss ich als ehemaliges Gewerkschaftsmitglied stets den Tarifvertrag erklären, den ein Unternehmen anwendet? ...".
Der gesetzliche Mindestlohn in der Gebäudereinigung ist höher als 12,- Euro in der Stunde - zum 01. Oktober 2022.
Verar***en lasse ich mich nicht mehr.
Abgesehen davon suche ich keine Helferleinstelle als Gebäudereiniger/in, Bademeister/in, Beifahrer/in, im Stuttgarter Außendienst oder als telefonische/r Kundenberater/in für Portugal (Lissabon) !!!!
(Vorankündigung: auch NICHT als Schneeschaufler/in im Winterdienst!)
.
.
.
Nochmal,
ich suche und brauche das was ICH kann !
Das alles innerhalb der großen Kreisstadt Neumarkt i.d.OPf. !
.
.
.
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
ANMERKUNG !!!
-
Entweder es gibt eine zu besetzende Vakanz zum nächstmöglichen
Einstellungstermin gemäß meiner klar definierten, unmissverständlichen,
detailorientierten und eindeutigen Zielsetzung, oder man lässt es mit einer
Antwort an mich bleiben.
.
!!! Zu Ihrer Antwort an mich !!!
.
"... Wenn meine Zielsetzung zu 100 Prozent auf die Vakanz passt,
dann gibt es von mir eine Antwort. Wenn nicht, dann habe ich keine
Zeit unqualifiziert die Vakanz zu kommentieren.
Alles andere verursacht Ihnen nur Zeit und Kosten und mir sinnlos
vergeudete Lebenszeit.
.
.
Die Zeiten ...
.
1.) MIENZERLE und MAUNZERLE wie wir in Bayern sagen,
2.) HERUMDRUCKSEREI, dieses "AUSSENRUMM"
3.) VERTUSCHEN, VERSCHWEIGEN, VERHEIMLICHEN
4.) der unsäglich unertäglichen HERUMTELEFONIEREREI
sind bzw. ist für mich als bald 54-Jähriger endgültig vorbei.
Das seelische und psychische Gleichgewicht von Vorgesetzte (w/d/m)
hat mich noch nie interessiert, denn auf mich (d.h. als Arbeitskraft =
Menschliches Lebewesen) hat in den vergangenen ca. 30 Jahre auch
keine/r Rücksicht genommen.
.
"... Das ist ja unerhört sowas (...) sowas schreibt bzw. sagt man doch nicht
(...) etc.", heisst es jetzt bei fast allen Bewerbungstrainer/innen, sowie oberste
Personalentscheider/innen.
.
Es ist mir entgültig LEID, wenns wieder scheitert ...".
.
.

* Alle Angaben ohne Gewähr.
Kontakt aufnehmen

Dieser Benutzer wünscht keinen Kontakt mit Arbeitsvermittlern, Headhuntern, Zeitarbeitsfirmen, Personalvermittlungen, etc. Bitte folgen Sie diesem Wunsch.

Durch Absenden des Kontaktformulars, wird der Arbeitnehmer über Ihre Nachricht informiert. Für die weitere Kommunikation wird diesem die angegebene E-Mailadresse mitgeteilt.

Die hier angegebenen Daten werden vertraulich behandelt, eine Weitergabe erfolgt nur an den angeschriebenen Arbeitnehmer. Eine anderweitige Verarbeitung oder Auswertung erfolgt nicht.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung

 reload
Weitere aktuelle Stellengesuche für 92318 und Umgebung:
Suche Minijob / Aushilfsjob Herr, 39 Jahre, 92318 Neumarkt
1 Zur Person

Geschlecht: männlich
Alter: 39
Wohnort: 92318 Neumarkt
Nationalität: deutsch

2 Karrierestatus

Schulabschluss:
   Mittlere Reife
Aktueller Status:
   -keine Angabe-

3 Stellengesuch

Arbeitsort: 92318 Neumarkt
Anstellungsart: Teilzeit, Minijob

Quereinsteigerjob, Bürokraft Frau, 36 Jahre, 90559 Burgthann
1 Zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 36
Wohnort: 90559 Burgthann
Nationalität:

2 Karrierestatus

Schulabschluss:
   Mittlere Reife
Aktueller Status:
   -keine Angabe-

3 Stellengesuch

Arbeitsort: 90559 Burgthann
Anstellungsart: Teilzeit

Teilzeitstelle 25-30 h/Woche Frau, 33 Jahre, 92334 Berching
1 Zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 33
Wohnort: 92334 Berching
Nationalität: deutsch

2 Karrierestatus

Schulabschluss:
   Mittlere Reife
Aktueller Status:
   -keine Angabe-

3 Stellengesuch

Arbeitsort: 92342 Freystadt
Anstellungsart: Teilzeit