Fr. 23. Oktober 2020
  1. Stellenangebote
  2. Jobbörse Thüringen

Jobbörse Thüringen

Aktueller Stellenmarkt Thüringen

Sie sind auf der Jobsuche in Thüringen? In unserer Liste mit Städten in Thüringen erhalten Sie Stellenanzeigen aus der jeweiligen Stadt und Umgebung.

Wirtschaft in Thüringen

Thüringen, das Bundesland der Dichter und Denker, einige bekannte Persönlichkeiten haben in Thüringen gewirkt und weltbekannte Kulturdenkmale und Gebäude hinterlassen: Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Johann Sebastian Bach, Ernst Abbe und noch viele weitere Persönlichkeiten haben eine Verbindung zu dem Bundesland im Nordwesten Deutschlands. Jena, Erfurt, Weimar und Eisenach erzählen über einschneidende historische Ereignisse, Wissenschaft und Kunst und sind unter anderem deshalb beliebte Touristenziele. Neben Kultur und Geschichte ist das Bundesland auch von wunderschönen Naturzügen geprägt und kommt der Hunger auf, sorgt die kulinarische Spezialität „die Thüringer Rostbratwurst“ für die passende Stärkung.

Städtetourismus in Thüringen als Wirtschaftszweig

16 Thüringer Städte locken mit Geschichte, künstlerischer Vergangenheit und atemberaubender Landschaft und Städtegestaltung. In Weimar sind zum Beispiel 14 UNESCO-Welterbestätten zu finden und war die Heimat von Komponisten Johann Sebastian Bach und Franz Liszt sowie den Dichtern Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller. Wenn das nicht eine Stadt mit kulturellem Ursprung und Besonderheiten ist. In Jena steht das Gartenhaus von Schiller, ein Sinnbilder der Kultur um 1800. In Thüringen gibt es unzählig viele Monumente, beeindruckende Bauten und Gebäude mit kultureller Geschichte.

Aber nicht nur die Städte locken Touristen aus aller Welt an, sondern auch der Thüringer Wald lädt zum Wandern und Verweilen an und ist somit beliebtes Ziel für Naturliebhaber.

Industrie mit zukunftsorientierten Branchen in Thüringen

Hauptsächlich ist die Wirtschaft in Thüringen auf kleine und mittelständische Unternehmen gegründet, Schwerpunkt dieser Unternehmen sind der Werkzeug- und Maschinenbau, aber auch die Tourismuswirtschaft. Dennoch kann Thüringen mit einer wettbewerbsfähigen Industrie glänzen, die aus zukunftsorientierten Branchen besteht.

Seit der Wiedervereinigung hat sich das Bundesland positiv entwickelt und heute ist eine breit gefächerte Industrie in Thüringen vorhanden. Knapp ein Viertel der Bruttowertschöpfung wird in der Industrie erarbeitet. Mit 81 Industriearbeitsplätzen je 1.000 Einwohnern liegt Thüringen über dem Bundesdurchschnitt und lässt die neuen Ländern links liegen.

Wirtschaftsstandort Thüringen: Zentral in Deutschland und Europa

Kurze Wege vor Ort und ein hervorragendes Verkehrsnetz via Straße und Schiene machen Thüringen zu einem gelungenen Standort für die Logistik. Große Metropolen, wie zum Beispiel Berlin und München, sind in wenigen Stunden mit Auto erreicht. Arbeitnehmer profitieren natürlich auch von der gut ausgebauten Verkehrsanbindung.

Familien schätzen die von der Natur geprägte Region und erfreuen sich über viele Möglichkeiten der Kinderbetreuung, sodass Beruf und Familie gut vereinbar sind.

Top Branchen in Thüringen

  • Automotive
  • Elektrotechnik & Elektronik
  • Energie- und Umwelttechnologie
  • Ernährung
  • Maschinenbau
  • Tourismus

Top Unternehmen in Thüringen

  • Edeka
  • Deutsche Bahn AG
  • Deutsche Post AG
  • Randstad Deutschland
  • Bosch
weiterlesen »

Städte Thüringen - Liste der Städte in Thüringen